mindTV

für Erwachsene

Die Sprache des Unterbewusstseins

Bilder sind die vorherrschende Sprache des Unterbewusstseins. Das Unterbewusstsein kann also viel gezielter und effizienter durch Bilder beeinflusst werden, als durch Worte.

Jede Erfahrung, die man als Mensch macht, bleibt im Unterbewusstsein, im eigenen Film des Lebens, gespeichert.

Mit Vorstellungskraft visualisiert man zurück zu den Schlüsselmomenten, die mit dem Anliegen, dem Problem verknüpft sind. 

Alle negativen Gefühle werden dabei in Objekte umgewandelt und entfernt. Die gewünschten Veränderung sind über das Sehen und Verändern von Bildern möglich.

Das Unangenehme wird entfernt, das innere Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist wieder hergestellt.

happy-man-having-a-doughnut-NCWYDVE.jpg

Anwendungsbereiche

Ängste und Phobien
Ängste und Phobien

z.B. Platzangst oder Flugangst

press to zoom
Verlust
Verlust
press to zoom
Schuldgefühle
Schuldgefühle
press to zoom
Schlafstörungen
Schlafstörungen
press to zoom
Prioritäten setzen
Prioritäten setzen
press to zoom
Essstörungen
Essstörungen
press to zoom
Hautthemen
Hautthemen
press to zoom
Süchte
Süchte
press to zoom
Depression
Depression
press to zoom
Sexualität
Sexualität
press to zoom
Öffentliches Reden
Öffentliches Reden
press to zoom
Prüfungsangst & Lernblockaden
Prüfungsangst & Lernblockaden
press to zoom